Michael W. Smith


SA 22. APRIL 2023

19.00 UHR / FESTHALLE RÜEGERHOLZ, FRAUENFELD / TÜRÖFFNUNG 18.00 UHR / ENDE 22.00 UHR

EARLY BIRD TICKETS BIS 31. JAN CHF 58.- (GRUPPEN AB 10 PERS CHF 50.-)
VORVERKAUF AB 01. FEB CHF 68.- (GRUPPEN AB 10 PERS 60.-)


TICKETS:


WEITERE INFOS

Aufgrund der grossen Nachfrage findet das Konzert nicht wie ursprüglich geplant in der Parkarena Winterthur statt, sondern in der Festhalle Rüergerholz in Frauenfeld. Das Konzert ist im Grundsatz ein Stehkonzert. Wir werden aber darum bemüht sein, auch eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung zu stellen für Personen, welche zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen darauf angewiesen sind. Personen im Rollstuhl bitten wir, direkt mit uns kontakt aufzunehmen.

Kontakt bei Fragen: info@springtimefestival.ch

MICHAEL W. SMITH

Viele Jahre ist es her, seit Michael W. Smith in der Schweiz spielte. Nun kommt er im Rahmen seiner ‘Waymaker-Tour’ am Samstag, 22. April, in die Festhalle Rüegerholz nach Frauenfeld. Wie kaum eine andere Persönlichkeit hat Michael W. Smith die vergangenen 40 Jahre christlicher Popmusik geprägt.

Nach einer zerrütteten, von Drogen und Alkohol geprägten Jugendzeit erlebt Michael in den späten 70ern eine Hinwendung zu Jesus Christus, welche sein Leben umkrempelt. Schon bald wird der talentierte Keyboard-Spieler entdeckt. Michael tourt in den frühen 80ern als Keyboarder für Amy Grant durch die USA. Sein erstes Solo-Album ‘The Michael W. Smith Project’ schlägt 1983 ein wie eine Bombe und bringt ihm neben Hits wie ‘Friends’ die erste Grammy-Nomination ein. In den 90ern folgt dann auch der Mainstream Charterfolg. Alben wie ‘Go West Young Man’ (1990) und ‘Change Your World’ (1992) stürmen mit Hits wie ‘Place in This World’ und ‘I Will Be Here for You’ die Spitzen der Charts.

Smith bleibt auch im neuen Jahrtausend eine kreative und inspirierende Kraft. Neben Instrumental-Alben produziert er vielbeachtete Worship-Alben. Das 2001er Album ‘Worship’ wird mit Songs wie ‘Agnus Dei’, ‘Let it Rain’ oder ‘Open the Eyes of my Heart’ zu einem absoluten Klassiker. Auch aktuelle Alben wie ‘A Million Lights’ oder ‘Surrounded’ haben ihren festen Platz in den Herzen der mittlerweile Generationen-übergreifenden Schar der Fans gefunden.

Es ist für das Springtime Festival als Veranstalter eine Ehre, eine solche Ikone der Musikgeschichte zu präsentieren. Am Konzert erwarten den Besucher die unzähligen Hits dieses Ausnahme-Künstlers und seine einmalige Gabe, Menschen mit Liedern in die Gegenwart Gottes zu führen.

Hier schon mal einige Kostproben: